Braut­klei­der Gale­rie

Braut­klei­der – A-Linie

Merk­mal für die­se Form ist das figur­be­ton­te Ober­teil, kom­bi­niert mit einem aus­ge­stell­ten Rock. Auf­grund des klas­si­schen Schnitts eig­net sich die­ses Kleid sowohl für die kirch­li­che als auch für die stan­des­amt­li­che Trau­ung.  Da es schmei­chelt so gut wie jeder Figur schmei­chelt, ist es des­halb so beliebt.

Duch­esse Braut­klei­der

Das typi­sche Prin­zes­sin­nen­kleid. Mit die­sem Braut­kleid kannst du dei­nen Traum wahr wer­den las­sen. Gekenn­zeich­net mit einem eng anlie­gen­den Ober­teil, ist es ide­al für Frau­en mit einem schma­len Ober­kör­per. Der volu­mi­nö­se Rock betont dabei die Tail­le und zau­bert somit einen wun­der­schö­nen Look. Den tra­di­tio­nel­len Schnitt gibt es in reich­lich ver­schie­de­nen Varia­tio­nen. Sei es in mit oder ohne Trä­ger, mit Per­len oder doch lie­ber schlicht. Der Fan­ta­sie sind kei­ne Gren­zen gesetzt.

Schma­le Braut­klei­der – I-Linie

Ver­füh­re­risch und sexy anmu­tend beto­nen die­se Braut­klei­der die weib­li­che Sil­hou­et­te jeder Braut. Beson­ders gut für Frau­en mit zar­ter Sta­tur geeig­net, jedoch nicht bei Pro­blem­zo­nen zu emp­feh­len. Der sanf­te Stoff fällt locker leicht und eig­net sich beson­ders für Strand­hoch­zei­ten oder gene­rell Outdoor- Hoch­zei­ten.

Fishtail-Brautkleid

Da die­se Art von Braut­kleid schön die Kur­ven der Braut betont, ist es Vor­aus­set­zung, dass sie sich wohl in ihrem Kör­per fühlt und dies auch aus­strahlt. Pro­blem­zo­nen kön­nen hier­mit weni­ger kaschiert wer­den.
So umrahmt das Kleid den Ober­kör­per, die Tail­le und auch die Ober­schen­kel, bis es sich zu einem Fish­t­ail (Fisch­schwanz) teilt. Defi­ni­tiv sehr sexy und ein beson­de­rer Hin­gu­cker.

Kur­ze Braut­klei­der

Es muss nicht immer klas­sisch lang sein! Wer sich von der durch­schnitt­li­chen Mas­se abhe­ben möch­te, soll­te sich kur­ze Braut­klei­der anschau­en. Sie wir­ken läs­sig, frech und sexy und sind defi­ni­tiv mal etwas ande­res. Vor allem beim Tan­zen muss man sich kei­ne Gedan­ken mehr machen, dass man evt. wegen Schlep­pe oder Reif­rock ins Stol­pern kom­men könn­te.

Seid ihr noch auf der Suche nach dem rich­ti­gen Hoch­zeits­kleid?

Dann schaut doch mal wel­ches Hoch­zeits­kleid zu euch passt mit unse­rem Brautkleid-Tests!