Hoch­zeits­pla­nung

Wis­sens­wer­tes über Hoch­zei­ten

Die Hoch­zeits­pla­nung, wir erklä­ren Ihnen was Sie dabei beach­ten müs­sen und wie viel eine Hoch­zeit durch­schnitt­lich kos­tet.
In Deutsch­land haben Sie für eine Trau­ung drei Mög­lich­kei­ten, die unter­ein­an­der aber zusam­men­hän­gen. Neben der recht­lich ver­bind­li­chen Ehe­schlie­ßung auf dem Stan­des­amt, kön­nen Sie sich das Ja-Wort in der Kir­che, oder bei einer frei­en Trau­ung geben.

Die Stan­des­amt­li­che Trau­ung

Nur die Trau­ung auf dem Stan­des­amt ist recht­lich. Sie kann frü­hes­tens sechs Mona­te vor dem geplan­ten Hoch­zeits­ter­min ange­mel­det wer­den

Was kos­tet eine Hoch­zeit?

Was kos­tet eine Hoch­zeit im Durch­schnitt? Wo lau­ern ver­steck­te Kos­ten, wo kann man spa­ren? Was geben Pro­mi­nen­te für ihre Hoch­zeit aus?

Flit­ter­wo­chen pla­nen

Habt ihr euch schon ent­schie­den, wohin ihr in die Flit­ter­wo­chen wollt? Ein paar Tipps zur Pla­nung eurer Traum­rei­se! Auf was ihr ach­ten soll­tet.

Check­lis­ten für dei­ne Hoch­zeit

Du weißt gar nicht, wo du mit der Pla­nung anfan­gen sollst? Hier gibt es die pas­sen­den Check­lis­ten, mit denen du nichts stress­frei pla­nen kannst