10 lustige Verlobungsparty-Spiele, die du und deine Gäste lieben werdet!

10 lustige Verlobungsparty-Spiele, die du und deine Gäste lieben werdet!

Die Feier einer Verlobung bedeutet nicht nur das Zusammentreffen der Freunde und Familien der Braut und des Bräutigams – es bedeutet auch viel Spaß! Warum? Nun, traditionell gesehen galt diese Feier zur Verkündung der Verlobung und zur bevorstehenden Hochzeit. Des Weiteren galt diese Feierlichkeit der Bekanntmachung von neuen Familienmitgliedern. Eine der besten Möglichkeiten, um Gäste (die sich vielleicht noch nicht kennen) einander näherzubringen, sind ein paar eisbrechende Verlobungsspiele zu spielen. Natürlich ist es nicht gerade üblich auf einer Verlobungsfeier Gesellschaftsspiele zu spielen, doch es kann viel Spaß bedeuten!
Hier kommen unsere 10 liebsten Gesellschaftsspiele für eure Verlobungsfeier.

Die Spiele

Spiel Nr. 1: “Wie gut kennst du die Braut und den Bräutigam?”
Was braucht ihr: Papierblock, Stifte, Preise
Spielanleitung: Dieses Gesellschaftsspiel ist ein spaßiges und vielseitiges Quiz über die Braut und den Bräutigam. Erstelle eine Liste mit 10 bis 20 individuellen Fragen über die Braut und den Bräutigam (zum Beispiel was ist ihre/seine Lieblingsband, Speise, Farbe, …) oder ihre Beziehung (wie: wann war ihr erster Kuss, Date, …).  Lass dir die Fragen im Voraus von dem Paar beantworten, damit du die Antworten hast. Lese die Quizfragen den Gästen laut vor damit sie ihre Antworten niederschreiben können. Zum Schluss verkündest du die richtigen Antworten. Der Gast, mit den meisten richtigen Antworten und somit das Brautpaar am besten kennt, hat gewonnen.

Spiel Nr. 2: “Bild-Match”
Was braucht ihr: Fotos vom Paar, eine Schere, Umschläge
Spielanleitung: Wenn Gäste von überall eingeladen werden, mit denen man nur eine Verbindung durch das verlobte Paar hat, ist dieses Bilderspiel sehr gut geeignet. Denn die Gäste müssen miteinander reden, um ihre Aufgabe zu bewältigen. Frag das Paar nach einigen Bildern von ihnen (du brauchst halb so viele Fotos, wie Gäste kommen). Achte darauf, dass du eine Kopie der Fotos machst, da du sie zerschneiden musst. Verteile die zerschnittenen Bilder in einem Umschlag an die Gäste. Jeder Gast soll ein Foto erhalten. Die Aufgabe der Gäste besteht darin sich durchzufragen, um die andere Hälfte des Fotos zu finden.

Spiel Nr. 3: “Hochzeits-Bingo”
Was braucht ihr: selbstgemachte Bingobretter für jeden Gast, Bingochips, Pennies, Preis
Spielanleitung: Wer liebt nicht ein altmodisches Spiel wie Bingo?  Es ist wie eine personifizierte Zeitreise. Anstelle der Standard Bingo-Bretter mit Buchstaben und Zahlen, erstellst du ein Brett mit lustigen Bildern und Phrasen, die mit der Beziehung des Paares zusammenhängen (Hochzeitsdatum, Location, usw.). Als der Bingo-Verantwortliche kannst du entscheiden, ob auf der traditionellen Weise gespielt wird, in der jeder gewinnt, der fünf Felder in einer Reihe hat oder die schwierigere Variante, bei der nur eine Richtung der  Reihe gewinnt. Der Gast, der gewinnt, bekommt einen Preis.

Mehr Spiele

Spiel Nr. 4: “Errate die berühmten Paare”
Was braucht ihr: Papier, Stifte, eine Schale, Preis
Spielanleitung: Für dieses überraschend heikle Spiel soll jeder Gast 10 berühmte Paare (lebend oder tot, echt oder fiktiv, verheiratet oder geschieden) niederschreiben und in eine Schale legen. Ordne jedem Gast einen Partner zu. Das Team darf ein Pärchen aus der Schüssel ziehen. Die anderen Teams sollen mit 20 Fragen das Paar erraten. Die Spielenden dürfen die Fragen nur mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten. Für ein kleines Extra könntest du eine Zeit setzen und zählen, wie viele berühmte Paare die Teams in einer vorgegebenen Zeit erraten konnten. Welches Team zum Schluss die meisten Berühmtheiten erraten hat, bekommt ein Preis!

Spiel Nr. 5: “Namen der Pärchen”
Was braucht ihr: Papierblöcke, Stifte und Preise
Spielanleitung: Schnelle und lustige Spiele wie dieses, sind ideal für Scrabble-Liebhaber. Die Gäste sollen aus dem Namen des Paares alle möglichen Wörter bilden, die ihnen einfallen (je nach Schwierigkeitsgrad kann auch der Zweit- oder Spitznamen dazu genommen werden). Die Person mit den meisten Wörtern gewinnt das Spiel. Du kannst auch mehrere Kategorien hinzufügen, wie zum Beispiel wer das längste Wort, wer die meisten Begriffe aus einem Thema oder wer das lustigste Wort über das Paar gefunden hat.

Spiel Nr. 6: “Wer ist wer?”
Was braucht ihr: Fakten über jeden Gast und davon genügend Kopien für jeden Anwesenden, Stifte
Spielanleitung: Bei diesem Spiel geht es um alle Gäste der Verlobungsparty. Mit dem verlobten Paar erstellst du Listen mit Fakten über jeden Gast (oder du suchst die Informationen aus dem Internet, wenn du dir unsicher bist). Jeder auf der Feier erhält eine Kopie der Liste und einen Stift. Nun sollen die Gäste untereinander mit Fragen erraten, welcher Fakt zu welchem Gast gehört. Doch die Wörter, welche in der Personeninformation stehen, dürfen nicht in der Frage vorkommen. Zum Beispiel, wenn der Fakt lautet: „Dieser Gast war, bevor er seine Karriere wechselte, ein Schauspieler“, so darf in der Frage nicht das Wort “Karriere” oder “Schauspieler” vorkommen. Viel Spaß und Abwechslung ist bei diesem Spiel vorprogrammiert. Außerdem hat jeder anwesende Gast einen Gesprächspartner.

Noch mehr Spiele

Spiel Nr. 7: “Das Spiel der frisch Verlobten”
Was braucht ihr: Karteikarten, Stifte, zwei weiße Tafeln
Spielanleitung: Dieses Spiel hat den Aufbau, wie in einer klassischen Fernsehshow. Bei der Ankunft erhält jeder Gast eine leere Karteikarte. Die Gäste sollen auf diese Karte eine Frage an das Paar schreiben (zum Beispiel: Wie hieß das erste Haustier des Verlobten? Über was hat sich der Partner am meisten geärgert?). Sobald das Spiel beginnt, setzt sich das verlobte Paar Rücken an Rücken in die Mitte des Raums. Jeder Gast wird seine Frage stellen. Woraufhin das Paar jeweils die Antwort auf eine weiße Tafel schreibt. Dann versucht die Verlobte zu erraten, was ihr Verlobter geantwortet hat. Daraufhin zeigt er seine Antwort und auch umgekehrt. Der Sieg dieses Spiels geht an denjenigen, der mehr als die Hälfte der Antworten richtig erraten hat.

Spiel Nr. 8: “Zwei Wahrheiten und eine Lüge”
Was braucht ihr: viel Fantasie!
Spielanleitung: Jeder Gast überlegt sich drei Statements über ihn selbst. Zwei dieser Statements sollen wahr sein und eines erfunden. Sobald er oder sie die Statements ausgesprochen hat, sollen die anderen Gäste bestimmen, welche der Aussagen falsch ist. Ihr werdet überrascht sein, wie schwer es ist, die Lüge zu erkennen. Dieses Spiel ist auch ein prima Konversationsstarter, so kommt man gut mit anderen Gästen ins Gespräch.

Spiel Nr. 9: “Die Übung für die Hochzeit”
Was braucht ihr: hochzeitsbezogene Requisiten, Preise
Spielanleitung: Dieses Gesellschaftsspiel ist entworfen um die bevorstehende Hochzeit zu replizieren. Lass das verlobte Paar gegen weitere Pärchen antreten. Überlege dir kleine Aufgaben, welche die Teams bewältigen müssen. Du solltest dir Spiele überlegen, bei denen die hochzeitsbezogenen Requisiten zum Einsatz kommen. Zum Beispiel ein Wettbewerb beim Kuchen schneiden oder ein Strumpfband-Weitwerfen. Das Siegerpärchen gewinnt einen kleinen Preis.

Last but not least

Spiel Nr. 10: “Die Erinnerungsstraße”
Was braucht ihr: Karteikarten, Stifte, Preise
Spielanleitung: Gib jedem Gast eine Karteikarte, auf die er seinen lustigsten Moment mit dem verlobten Paar, oder auch nur mit der zukünftigen Braut oder Bräutigam, schreiben soll. Sammle dann die beschriebenen Karten ein und lese das Geschriebene laut vor. Formuliere dann eine Frage, wer diesen Moment mit dem Paar oder einer der beiden geteilt hat. Die Gäste können dann raten, um welchen Anwesenden es sich dabei handelt. Einen kleinen Preis bekommt derjenige, der am Meisten erraten hat.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.