5 Brauttypen

5 Brauttypen

Die Traditionelle Braut

  • Sie plant ihre Hochzeit schon seit sie 6 ist
  • Polterabend, Junggesellenabschied, ein weißes Kleid und eine Kirchenzeremonie sind für Sie nicht weg zu denken
  • Sie ist abergläubisch: Deshalb besitzt sie etwas altes, neues, Geliehenes und blaues. Der Bräutigam darf sie vor der Trauung natürlich auf keinen Fallsehen.
  • Sie möchte alles so haben, wie es sich gehört

Die DIY-Braut

  • Der Großteil ihrer Deko besteht aus gesammelten Mason Jars (Einmachgläsern)
  • In der letzten Woche hat sie mehr als 50 Stunden auf Pinterest verbracht, um nach Inspiration für ihre Hochzeit zu schauen
  • Ihre Brautjungern dürfen ihr beim Basteln der Einladungskarten, Platzkarten und Gastgeschenke behilflich sein

Die Boho Braut

  • Um der Natur näher zu sein, wir ihre Trauung draußen stattfinden
  • Sie plant es barfuß zum Altar zu schreiten
  • Das Menü besteht aus biologisch angebauten und lokalen Lebensmitteln
  • Sie trägt ein Spitzenkleid, eine Blumenhaarband

Die Technik Braut

  • Statt auf dem klassischen Weg, lädt sie ihre Gäste über Facebook ein
  • Für diejenigen, die nicht anwesend sein können, wird ein Livestream organisiert, sodass sie die Feier zeitgleich mit verfolgen können
  • Ihr Gästebuch ist ein Ipad und ermöglicht es den Gästen sich auf elektronischen Wegen zu verewigen

Die glamouröse Braut

  • Sie trägt nichts anderes als ein Kleid von Monique Lhullier
  • Die Gästeliste ist höchst exklusiv, es steht sogar der ein oder andere Promi drauf
  • Sie hofft ihre Hochzeitsfotos an die Zeitung oder an ein Magazin verkaufen zu können
  • Natürlich gibt es auf ihrer Hochzeit auch einen Türsteher, der für die Sicherheit sorgt und die Paparazzi fernhält
No Comments

Post A Comment