9 Beziehungsweisheiten

9 Beziehungsweisheiten

Eine Beziehung hat schöne aber auch weniger schöne Seiten, es gibt viele Dinge bei Beziehungen die wir oftmals vergessen. Also solltet ihr diese 9 Beziehungsweisheiten immer beherzigen.

9 Beziehungsweisheiten

1. Jede Beziehung braucht ein wenig Arbeit

Eine tolle Beziehung hat man nicht einfach so oder kommt von alleine. Ehrlichkeit und Vertrauen sind der Schlüssel zu einer gut funktionierenden Beziehung. Es ist wichtig, dass man miteinander kommuniziert und sozusagen zusammen arbeitet.

2. You get what you give

Wie sagt man immer so schön du kriegst das zurück was du selber gibst und ganz besonders in der Liebe. Du möchtest geliebt werden? Dann musst du auch lieben, du möchtest Freunde haben, dann sei freundlich. Es ist einfach und funktioniert.

3. Um deinen Platz solltest du nicht kämpfen müssen

Wenn dich jemand in seinem Leben haben möchte, dann hast du dort auch deinen Platz. Wenn du ihn dir erkämpfen musst, solltest du es direkt sein lassen. Denn das ist eine der Beziehungsweisheiten schlechthin, wenn jemand weiß dass du es wert bist, dann zeigt er es dir auch.

4. Alles passiert aus einen Grund

Jeden Menschen den du im Leben begegnest, triffst du aus einem bestimmten Grund. Manche werden dich testen, manche werden dich ausnutzen und andere werden dir eine Lehre sein aber dann wirst du wiederum Menschen begegnen, die das Beste aus dir herausholen werden. Sei nicht traurig wenn du enttäuscht wirst, lern damit umzugehen, dass nicht alle Menschen gleich sind.

5. Wir verändern uns

Eine weitere wichtige Beziehungsweisheit ist, dass wir uns alle ständig verändern und das ist normal und auch gut so. Wenn dir jemand sagt, dass das du dich verändert hast musst das nicht immer etwas negatives sein.

6. Du hast die volle Kontrolle über dein Glück

Wenn du mit dir selber nicht zufrieden bist, dann darfst du das auch nicht von deiner Beziehung erwarten. Niemand auf der Welt kann dich so glücklich und zufrieden machen wie du selbst. Und bevor du dein Glück mit anderen teilen kannst solltest du erst einmal zusehen, dass du selber glücklich bist.

7. Du musst vergeben

Vergeben heißt nicht nur zu sagen, es ist ok was du gemacht, sondern viel mehr zuzugeben, dass man verletzt wurde aber man entscheidet sich dazu, sich nicht weiter davon sein Glück nehmen zu lassen. Wenn du jemanden vergibst heißt es nicht, dass du das was passiert ist von heut auf morgen vergisst, es heißt, dass du gelernt hast damit umzugehen.

8. Du kannst niemanden ändern

Es gibt viele Beziehungsweisheiten aber was man immer beherzigen sollte ist, dass man Menschen nicht ändern kann. Wenn die Person die du liebst irgendeine Eigenschaft hat mit der du wirklich nicht leben kannst, solltest du nicht versuchen die Person zu ändern, sondern viel mehr über das Problem reden und der Person dabei helfen sich zu ändern.

9. Streiten ist Zeitverschwendung

Anstatt deine Zeit mit Leuten zu verschwenden, die dich verletzt haben, solltest du dich eher auf die fokussieren, die dich glücklich machen.

Eure Anna ♥

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.