9 Gesten die Frauen Lieben

9 Gesten die Frauen Lieben

Es gibt viele Dinge die Frauen lieben und die ihr Männer ab und an mal machen solltet!

1. Frauen lieben unerwartete Umarmungen von hinten

Eine Umarmung von hinten heißt, dass du sie so gerne so nah wie nur möglich, bei dir haben wolltest und dass du nicht mehr abwarten konntest, dass sie sich umdreht. Besonders wenn du sie mit so einer Umarmung überraschst, zeigst du ihr damit besonders viel Zuneigung.

2. Mache ihr besondere Komplimente

Mit besonderen Komplimenten meinte ich jetzt nicht, dass du ihr sagen sollst wie schön sie ist (natürlich sollst du das auch machen), ich rede viel mehr davon ihr zu sagen, wie schön du zum Beispiel ihr neues rotes Kleid findest oder die Ohrringe die sie gerade trägt. So ein Kompliment ist sehr viel authentischer und du zeigst ihr damit, dass du sie wirklich beachtest. Mach ihr Komplimente, aber bitte übertreibe es nicht!

3. Lauf zwischen ihr und der Straße

Wenn du mit ihr Spazieren gehst, dann sei immer du derjenige, der an der Straßenseite läuft. Damit zeigst du ihr, dass du dich um sie sorgst und sie beschützen willst, auch in banalen Angelegenheiten, wie bei einem Spaziergang.

4. Schreibe ihr kleine Nachrichten

Egal ob zum Jahrestag, Geburtstag oder irgendwelchen anderen Tagen, wenn du ihr ein Geschenk machst, schreibe ihr immer eine kleine handgeschriebene Notiz dazu. Die Nachricht muss nicht unendlich lang sein, ein paar liebe Worte reichen schon, Frauen lieben sowas!

5. Lege deinen Arm um sie

Leg wenn ihr zum Beispiel am Fern sehen oder in der Straßenbahn seid, deinen Arm um sie und streichle sie, dass zeigt, dass du dich um sie sorgst und gerne bei dir hast.

6. Leg deine Hand auf ihren Rücken wenn ihr spazieren geht

Damit verdeutlichst du ihr das Gefühl, dass sie ganz nah bei dir ist. Außerdem zeigst du damit allen, wie stolz du bist sie zu haben und dass sie zu dir gehört.

7. Erwähne Dinge aus früheren Konversationen

Frauen lieben es, wenn du ihr zeigst, dass du zuhörst. Meistens ist es uns eh bewusst, dass ihr Männer mindestens die Hälfte von dem was wir erzählen gar nicht wahrnehmt. Daher ist es umso schöner, wenn ihr in Gesprächen, Dinge aufgreift, die wir euch vorher irgendwann schon mal erzählt haben.

8. Frag nicht, mach einfach

Egal ob es darum geht das Geschirr wegzuräumen, sie nach Hause zu bringen oder etwas wegzuräumen was sie unordentlich gemacht hat, es ist schön wenn du Dinge für sie machst ohne sie groß zu erwähnen.

9. Bedanke dich, auch für kleine Dinge

Wenn sie dich morgens weckt, damit du nicht zu spät kommst, wenn sie dir ein Handtuch angibt, wenn du aus der Dusche kommst, wenn sie dir dein Lieblingsessen macht. Bedanke dich, auch für die kleinen Dinge und schau ihr dabei tief in die Augen, Frauen lieben es!

Jetzt könnt ihr ja gar nicht mehr viel falsch machen, eure Anna ♥

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.