Diese Dinge können eine Ehe ruinieren

Diese Dinge können eine Ehe ruinieren

Diese Dinge können eine Ehe ruinieren

Selbst die stärksten Ehen haben ihr Probleme. Aber nichtsdestotrotz liegt der Unterschied zwischen einer starken und einer problematischen Ehe in entscheidenden Details. Hier sind einige der meist verbreitetsten Fehler in der Ehe und wie man sie vermeiden kann:

Sich nicht gegenseitig an die erste Stelle stellen

In der Ehe sollte euer Partner immer an erster Stelle stehen. Dies heißt allerdings nicht, dass ihr aneinander kleben solltet. Ihr solltet vielmehr ein ausbalanciertes Verhältnis zueinander führen. Wenn ihr merkt, dass ihr zuviel Zeit mit der Arbeit verbringt, plant eine romantische Date Night ein.

Schlechte Kommunikation in der Ehe

Es ist wichtig, dass ihr die Dinge ansprecht, die euch stören. Andernfalls kocht es in euch hoch und endet in lauter unterdrückten Gefühlen und einer riesigen Explosion.

Schlecht gezogene Grenzen mit Freunden oder Familie

Gute Freunde und eine beständige Familie sind unglaublich wichtig für euren emotionalen Zusammenhalt, aber dennoch sollten klare Grenzen gezogen werden. Es sollten nicht ständig Kommentare über eure Beziehung fallen, Ratschläge gegeben werden oder sich gar eingemischt werden.

Sich niemals entschuldigen

Auch wenn ihr die größten Dickköpfe seid, auch euer Partner verdient mal eine Entschuldigung. Seht eure Fehler ein und verhaltet euch angemessen.

Keine Dankbarkeit zeigen

Seht die mitgebrachten Rosen nicht als Selbstverständlichkeit, sondern hört nicht auf eure Dankbarkeit für den anderen als Person und für seine Gesten zu zeigen.

Eifersüchtig sein

Jeder von uns kennt das Gefühl von Eifersucht. Aber ihr solltet euren Partner nicht jedes mal ins Kreuzverhör nehmen, wenn er vor einer neuen Kollegin spricht.

Professionelle Hilfe verweigern

Eine Ehe hat ihre Höhen und Tiefen. Wenn es Probleme gibt, die ihr unter euch nicht lösen könnt, scheut nicht davor, euch professionelle Hilfe zu suchen. Eheberater haben alles gesehen und gehört. Je früher ihr euch Hilfe sucht, desto besser. Seht es als einen ganz normalen Arztbesuch – anstatt zum Zahnarzt zu gehen, geht ihr zu Eheberatung.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.