Brautstrauß aus Kunstblumen

Die einmalig, schöne und traumhafte Erinnerung kann man durch einen Brautstrauß aus künstlichen Blumen beibehalten. Dieser ist zwar bis zu das dreifache teurer als frisch Blumen, hält dafür aber ewig. Er sieht immer frisch aus, auch noch nach Jahren. Die künstlichen Blumen haben auch am Hochzeitstag einige Vorteile:

1. Beständigkeit und frisches Aussehen auch bei extremen Witterungen ( Hitze und Kälte )

2. Nichts bricht ab ( Umarmungen, ablegen, usw..)

3. Keine Wasserversorgung notwendig

4. Die Blüten verändern sich im Laufe des Tages nicht ( Druckstellen, Welk – Gefahr bei Hitze)

5. Keine Gefahr für Allergiker

6. Nicht saisongebunden

Wenn man doch nicht auf den Duft verzichten möchte , kann man die Kunstblumen auch dezent einparfümieren.

Wenn man sich für den Hochzeitstag selber doch für frische Blumen für den Brautstrauß entschieden hat und dieser nach nur einigen Tagen immer mehr eingeht, kann man sich nach Anfragen auch den eigenen Brautstrauß 1zu1 aus künstlichen Blumen nachfertigen lassen. Das kann immer ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen, damit die Händler identische Blüten besorgen können.Dennoch lohnt sich das warten auf den ewigen Brautstrauß! Er wird zum Symbol und erinnert an den schönsten Tag im Leben.