Mottohochzeiten

mottohochzeit_planen_800

Die Motto-Hochzeit, Themenhochzeit oder Event-Hochzeit wird immer beliebter. Viele Paare wollen die Besonderheit ihrer Hochzeit mit individuellen Ideen hervorheben. Wem Kirche und Standesamt zu langweilig und zu normal erscheinen, der sucht nach ganz besonders originellen Ideen.

Generell sind bei einer derartigen Hochzeit keine Grenzen gesetzt, erlaubt ist, was gefällt, es ist schließlich Ihr Tag. Besonders schön ist es aber, wenn das gewählte Motto einen Bezug zum Brautpaar hat: ein gemeinsames Hobby, das Lieblingsland, oder das gemeinsame Faible für eine bestimmte Küche – es gibt unzählige Möglichkeiten das passende Thema für Ihre Hochzeit zu finden.

Die Planung: Ideenfindung ist das A und O

Für eine themenbezogene Hochzeit muss etwas mehr Organisation und Konzeption eingeplant werden. Ist ein Motto gefunden, gilt es Ideen zu sammeln: Wie kann das Thema in die Feier eingebunden werden? Welche Möglichkeiten habe ich? Wie hoch ist das Budget?

Das gewählte Thema sollte die gesamte Hochzeit durchziehen. Vieles steckt hier im Detail. Schon bei der Gestaltung und Formulierung der Einladungskarten sollte das Motto erkennbar sein. Familie und Gäste können sich so auf das anstehende Event vorbereiten und ganz nebenbei schürt das auch die Vorfreude, denn die eigene Hochzeit unter ein persönliches Motto zu stellen, hinterlässt bei vielen Gästen einen ganz besonderen Eindruck. Aber auch Tischdekoration, Programmpunkte, Musik und die Hochzeitstorte sind Möglichkeiten, bei denen das Thema aufgegriffen werden kann.

Im Idealfall passt auch die Location zum Motto der Hochzeit. Dabei muss es bei einer französischen Motto-Hochzeit nicht unbedingt ein kleines Schloss in der Provence sein, mit Dekoration in Landesfarben, landestypischen Menü und Blumen kann auch die Hochzeitsfeier in Deutschland richtig authentisch werden. Auch hier gilt: Lassen Sie sich Zeit bei der Suche nach der passenden Location, sammeln Sie Ideen und Anregungen. Wer nicht aufs Budget schauen muss, kann sich eine auf Hochzeiten spezialisierte Eventagentur, oder einen Wedding Planer zu Hilfe holen, oder aber die Feier ins Ausland verlegen. Viele Reiseveranstalter und Hotels bieten auf Hochzeiten ausgelegte Reisen an.