6 Hochzeitsspiele die jede Trauzeugin kennen muss

6 Hochzeitsspiele die jede Trauzeugin kennen muss

Um auf der Hochzeitsfeier für ein bisschen Abwechslung zu sorgen, solltet ihr ein paar Spiele bereit halten, denn neben einem glücklichen Brautpaar sind auch glückliche Gäste besonders wichtig.

1. Wie gut kennt das Brautpaar seine Gäste?

Das Brautpaar wird auf zwei Stühlen platziert, hinter ihnen steht der Spielleiter, der nacheinander Schilder mit Kriterien hochhält, alle Gäste, auf die das Kriterium zutrifft müssen aufstehen und das Brautpaar muss anschließend raten um was für ein Kriterium es sich handelt.

Beispiele für Kriterien wären folgende:

  • Ich habe den Bräutigam schon einmal geküsst.
  • Ich habe der Braut schon einmal die Haare aus dem Gesicht gehalten.
  • Ich habe mit dem Brautpaar die tollsten Partys gefeiert.
  • Ich habe mit der Braut schon mal zusammen geweint.

2. Stadt-Land-Fluss die Hochzeitsedition

Dieses Spiel eignet sich besonders gut für Tischspiele oder in besonders kleinen Hochzeitsgesellschaften. Die eigentlichen Kategorien Stadt, Land, Fluss und Co werden durch Kategorien wie: Wo geht die Hochzeitsreise hin?, Wie soll das Brautpaar ihre Tochter/ihren Sohn nennen?, Adjektive die die Braut oder den Bräutigam beschreiben und so weiter.

3. Wer würde eher

Das Brautpaar sitzt wieder auf zwei Stühlen und der Spielleiter nennt nacheinander Situationen (gerne können auch Gäste miteingebracht werden, wenn diesen Situationen einfallen), anschließend schreibt das Brautpaar, jeder für sich auf einen Zettel wer das eher machen würd, teilweise kommen ganz erstaunliche Dinge zum Vorschein.

Beispiele für Situationen:

  • Wer hat eher die Hosen in der Beziehung an?
  • Wer war vor der Hochzeit aufgeregter?

4. Amor

Die Gäste befestigen an einem Luftballon eine Karte, entweder mit einer lustigen Aufgabe für das Brautpaar, einem zusätzlichen Geldgeschenk, lieben Glückwünschen oder was auch immer. Anschließend werden die Luftballons an eine Wand geheftet und das Brautpaar wird mit Dartpfeilen ausgestattet und muss auf die Luftballons zielen. Eine schöne Überraschung, weil niemand weiß was kommen wird!

5. Strumpfband Versteigerung

Zu allererst muss der Bräutigam ganz der Tradition nach der Braut das Strumpfband abziehen ohne dabei seine Hände zu benutzen. Anschließend liegt es an dem Bräutigam das Strumpfband unter den Hochzeitsgästen zu versteigern.

6. Der Ehe Test

Das Brautpaar steht Rücken an Rücken und wird mit jeweils zwei Kochlöffeln ausgestattet, einen in weiß, stellvertretend für die Braut und einen in schwarz, stellvertretend für den Bräutigam. Anschließend liest der Spielleiter Fragen und/oder Aussagen vor und das Braut und Bräutigam heben jeweils den Kochlöffel hoch, auf den die Aussage zutrifft.

Beispiele:

  • Braucht am längsten im Bad.
  • Ist immer sofort beleidigt.
  • Schläft als erstes ein.

Eure Anna ♥

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.