Nervosität am Hochzeitstag

Nervosität am Hochzeitstag

Nervosität am Hochzeitstag

Es ist völlig normal, dass ihr an eurem Hochzeitstag ein klein wenig gestresst seid und vielleicht sogar ein wenig nervös werdet. Jede Braut empfindet natürlich ähnlich und dies ist auch kein Wunder – es ist schließlich einer der wichtigsten Tage in eurem Leben. Wir haben ein paar Tipps gesammelt, wie ihr euch nichtsdestotrotz die Nervosität am Hochzeitstag ein wenig nehmen könnt.

Ein Gläschen Sekt gegen die Nervosität am Hochzeitstag

Ein Glas Sekt mit euren Brautjungfern vor der Trauung oder auch ein kleines Glas Weißwein können helfen, euch ein klein wenig zu beruhigen und bewirkt, dass ihr euch entspannter fühlt. Beachtet aber bitte: Ein Glas genügt. Ihr wollt ja schließlich nicht angeschwipst eurem Liebsten entgegen laufen, sondern nur eure Nervosität ein wenig verschwinden lassen. Nehmt auch unbedingt ein klares Getränk zu euch, damit euer Brautkleid keine Flecken abbekommt.

Pre-Wedding Party

Eine großartige Möglichkeit, um euch zu beruhigen und die Nervosität zu nehmen ist es natürlich, zu eurer Lieblingsmusik zu tanzen. Schnappt euch einfach eure Brautjungfern und lasst eine kleine Pre-Wedding Party steigen. Dies wird auf jeden Fall Endorphine freisetzen und euch auf den Rest des Tages einstimmen.

Ein kleiner Spaziergang gegen die Nervosität am Hochzeitstag

Es ist absolut in Ordnung, kurz durchatmen und vom Gewusel der Freunde und Familie Abstand nehmen zu wollen. Natürlich habt ihr auch die verschiedensten Gedanken im Kopf herumfliegen. Was hilft da besser als ein kleiner Spaziergang an der frischen Luft, um euch zu sortieren und um eure Gedanken zu ordnen?!

Schöne Erinnerungen

Sollten stressige Momente auftauchen, wie bspw. ein plötzliches Verschwinden des Brautstraußes, hilft es, sich kurz an die ersten Momente in der Beziehung mit eurem Liebsten zurückzuerinnern. Dies rückt die spontanen Stresssituationen in die richtige Perspektive und erinnert euch an dieses ganz besondere anfängliche Gefühl von Verliebtheit – perfekt also, um euch in die richtige Stimmung für euren Hochzeitstag zu bringen.

Zeit mit eurem Liebsten

Die schönsten Momente und Erinnerungen bei eurer Hochzeit entstehen zumeist, wenn keiner sie sieht. Schnappt euch euren Bräutigam und genießt für einen kurzen Moment die Zeit zu zweit. Dies hilft, die Intimität der Hochzeit zurückzubringen und diese ganz besonderen persönlichen Momente zu kreieren, die ihr nicht missen wollt.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.