So seid ihr der perfekte Hochzeitsgast

So seid ihr der perfekte Hochzeitsgast

So seid ihr der perfekte Hochzeitsgast

Ihr seid zum ersten Mal auf einer Hochzeit eingeladen? Ihr braucht einen kleinen Auffrischungskurs in Sachen Etikette? Ihr möchtet der perfekte Hochzeitsgast sein? Es gibt ein paar Dinge zu beachten! Mit unseren Tipps passieren bestimmt keine Missgeschicke:

RSVP

Sendet eure Antworten auf die Hochzeitseinladung so schnell wie möglich. Ein Großteil der Hochzeitsplanung des Brautpaares hängt von der Anzahl der Gäste ab.

Geschenke

Vergesst auf keinen Fall, ein Geschenk für das Brautpaar zu besorgen. Wem es an Kreativität mangelt, kann auch Geld verschenken. Hierzu bieten sich die verschiedensten Falttechniken an, um selbst dieses einfache Geschenk in eine liebevoll gestaltete Überraschung zu verwandeln.

Seid pünktlich

Es gibt nichts unhöflicheres als zu spät zu einer Hochzeitsfeier zu erscheinen. Seid unbedingt pünktlich! Den einzigen, denen es erlaubt ist für Zeitverzögerungen zu sorgen, ist das Brautpaar selbst.

Tragt auf keinen Fall weiß

Erscheint auf keinen Fall in einem weißen Kleid zur Hochzeit. Diese Farbe ist einzig der Braut vorbehalten.

Behaltet negative Kommentare für euch

Selbst wenn das Brautkleid oder die Location nicht deinem Geschmack entsprechen, solltest du es auf keinen Fall kommentieren. Auf einer Hochzeit zählt der Geschmack des Brautpaares. Es ist schließlich ihr Tag!

Haltet das Brautpaar nicht auf

Versucht das Brautpaar nicht in allzu lange unnötige Gespräche einzubinden und lasst ihnen den Freiraum auch mit anderen Gästen zu sprechen.

Achet auf euren Alkoholkonsum

Trotz eines großen Angebots an alkoholischen Erfrischungsgetränken und der Tanzfläche solltet ihr auf euren Alkoholkonsum Acht geben. Habt Spaß, aber übertreibt es nicht!

Sprecht auch mit unbekannten Gästen

Auch wenn ihr schüchtern oder wählerisch sein solltet, achtet darauf, dass ihr nicht immer mit ein und derselben euch bekannten Person sprecht. Alle Gäste sind wegen dem Brautpaar dort. Dies bietet die beste Gesprächsgrundlage!

Selfies

Lasst ab und an die Handykamera liegen. Das Brautpaar hat nicht umsonst einen Fotografen engagiert.

Schlechte Laune

Lasst eure schlechte Laune zu Hause! Es ist der Tag des Brautpaares und egal, was passiert – lächelt!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.