Trend: Brautschuhe

Trend: Brautschuhe

Noch vor wenigen Jahren, waren Hochzeiten in Deutschland doch noch eher schlicht, die Feierlichkeiten eher kleiner mit wenigen Gästen und die Bräute ganz in weiß. Aktuell ist aber zu beobachten, dass auch die Deutschen immer lieber groß und pompös heiraten. Mit viel Liebe zum Detail. Individualität wird hier groß geschrieben. Es gibt viele Trends – einer sind bunte Brautschuhe.

Vor wenigen Jahren noch unvorstellbar, aber heute sind farbige, zum Teil sogar knallige, Schuhe zum weißen Brautkleid ein beliebter Trend. Viele Brautpaare stimmen sich farblich ab – Bräute entscheiden sich zum Beispiel für Schuhe in der Farbe der Hochzeitsdeko oder stimmen sich farblich mit ihrem Bräutigam ab. Ist die Krawatte des Bräutigams zum Beispiel blau, dann sind blaue Schuhe ein harmonischer Blickfang. Aber auch Schuhe in Knallpink zum weißen Kleid sind eine Augenweide. Wichtig ist nur, dass die Farbe des Schuhs sich irgendwo wiederfindet – sei es eben in der Deko, im Brautstrauß oder im Outfit des Mannes.

schusticker_banner

Wunderschön und edel, und absolut im Trend, sind mit Strass besetzte Schuhe oder Brautschuhe im Metallic-Look. Silberne Pumps oder High Heels sind ein atemberaubendes Highlight. Aber auch immer mehr Bräute greifen zu Sneakern die für die Hochzeits besonders edel aufgeputscht werden, beispielsweise mit Seidenband als Schnürsenkel und Perlenbesatz.

Ein weiterer Trend sind Schuhsticker. Kennt ihr sie schon? Kleine Sticker aus Strass, die auf die Sohle des Brautschuhs oder auch auf die des Bräutigams geklebt werden. Ob „I do“, „Ich will“ oder „She/He is Mine“. Ein wundervolles Accessoire, das sich auch auf den Hochzeitsfotos toll macht.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.