Versteckte Kosten bei einer Hochzeit

Versteckte Kosten bei einer Hochzeit

Versteckte Kosten bei einer Hochzeit

Bevor ihr Verträge oder Geschäfte mit euren Caterern, Fotografen oder ähnlichen abschließt, solltet ihr sicher sein, dass über alle Kosten gesprochen wurde, denn oft warten versteckte Kosten auf euch. Es gibt nichts Ärgerlicheres als hinterher drauf zahlen zu müssen, nur weil man sich vorher nicht richtig erkundigt hat und böse Überraschungen mag nun wirklich niemand.

Auf diese versteckte Kosten solltet ihr unbedingt achten

Equipment der Band

Die Kosten einer Band, die bei deiner Hochzeitsfeier spielen setzten sich zusammen aus der Zeit, in der die Künstler auftreten aber auch aus dem Equipment, welches die Band zur Verfügung stellt. Wenn ihr zum Beispiel in einem riesigen Saal feiert, kann es möglich sein, dass extra Lautsprecher benötigt werden, um auch ein super Klangerlebnis in der hintersten Ecke zu erlangen.

Bevor ihr eure Band also bucht, solltet ihr ihnen eure Räumlichkeiten genau erklären, schließlich habt ihr es mit Profis zu tun und die werden euch sagen ob ihr nun noch Extras wie weitere Lautsprecher braucht oder eben nicht.

Briefmarken

Sicher sind die Einladungskarten etwas ganz tolles und besonderes. Viele Paare legen auch sehr viel Wert darauf, besonders hochwertige oder außergewöhnliche Einladungen zu verschicken um sich von der Menge abzuheben. Wenn die Einladungskarten erst mal ausgesucht du fertig beschriftet sind können sie auch direkt verschickt werden. Und da sind wir auch schon bei den versteckten Kosten, an die im ersten Moment niemand zu wirklich denkt und zwar die Briefmarken. Das ganze kann besonders teuer werden, wenn eure Karten ein zu großes Format haben oder schlichtweg zu schwer sind, dann kommen da noch die beigelegten Briefmarken für die Antwortkarten zu und nicht zu vergessen die Safe the Date und Danksagungskarten müssen ja auch noch irgendwie verschickt werden.

Bei der Wahl der Einladungskarten ist es also sicherlich sinnvoll auf das Layout und Gewicht der Karten zu achten, damit man hinterher, wenn es an das verschicken der Einladungen geht, nicht völlig aus den Socken fällt.

Änderungen am Kleid

Auch wenn du meinst das perfekte Kleid gefunden zu haben, oftmals müssen noch kleine Änderungen daran vorgenommen werden, zum Beispiel weil es ein paar Zentimeter zu lang ist oder es am Dekolleté doch nicht so atemberaubend sitzt wie am restlichen Körper. Das alles ist aber kein Problem, weil solche Sachen von Schneidern geändert werden können. Die meisten Brautkleid Geschäfte bieten zu dem an die Kleider zu ändern, aber auch hier solltet ihr vorsichtig sein, weil sich hier versteckte Kosten befinden können, da es nicht jedes Brautgeschäft unentgeltlich macht. Wenn du dein Kleid also ändern lassen möchtest, solltest du vorher definitiv fragen ob und welche Kosten auf dich zukommen.

Garderobe

Viele Locations berechnen eine extra Gebühr dafür, wenn sie eine gesicherte Garderobe zur Verfügung stellen, hierbei solltet ihr also vorab unbedingt nachhaken.

Trinkgeld

Das Hoochzeitsbudget ist bis auf den letzten Cent perfekt geplant, wie viel Geld wofür zur Verfügung steht und und und. Was aber sehr gerne vergessen wird sind die Trinkgelder. Versteckte Kosten die man gerne mal vergisst, die aber trotzdem, immer auf einen zukommen (zumindest bei den meisten).

Fotograf und Fotos

Die meisten Paare suchen sich für ihre Hochzeitsfeier einen professionellen Fotografen, der den ganzen atemberaubenden Tag in Bildern festhält. Dafür zahlt man, abhängig vom Fotografen, verschiedene Preise, die teilweise enorm hoch sind und man sich meistens denkt „Mensch damit muss doch alles abgedeckt sein“. Leider falsch gedacht, je nachdem wie es mit dem Fotografen abgesprochen ist gibt es wohl das ein oder andere Bild aber für die weiteren muss meistens drauf gezahlt werden, ebenso wenn man sich beispielsweise eine besondere Bearbeitung der Bilder wünscht. Auch hier gilt also vorher gut nachfragen um hinterher nicht von bösen Überraschungen überrascht zu werden.

Probefrisur & Make-Up

Wenn ihr euch für eure Traumfrisur und euer Wunschmakeup sowie dem passenden Dienstleister entschieden habt ist es ganz wichtig nachzufragen, ob die Kosten für das Probe Makeup und die Probefrisur im Preis mit drin sind oder ob dies extra gezahlt werden musst.

Und was ist nach der Feier

Die meisten Paare sind so sehr mit der Planung beschäftigt was vor und während der Hochzeitsfeier ist, dass sie völlig vergessen was mit hinterher ist und mit hinterher meine ich nicht die Flitterwochen. Je nachdem wo ihr feiert solltet ihr euch erkundigen wer sich um das Aufräumen nach der Feier kümmert und ob dafür noch extra Kosten für einen anfallen.

 

 

Also meine Lieben, lieber einmal zu viel Fragen, als einmal zu wenig und hinterher von versteckten Kosten überrascht werden. Eure Anna ♥

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.