Wenn man Single ist …

Wenn man Single ist

Wenn man Single ist …

7 Dinge die jede Frau lernt, wenn sie Single ist

1. Wie man alleine auf eine Party geht

Wenn man Single ist, kann es das ein oder andere mal vorkommen, dass man alleine auf eine Party geht und das kann für den Anfang sehr beängstigend sein aber wenn du es erst einmal hinter dich gebracht hast, wirst du dich daran gewöhnen und auch realisieren, dass es gar nicht so schlimm ist irgendwo alleine hinzugehen und neue Leute kennenzulernen.

2. Allein sein kann so schön sein

Eine der schlimmsten Ängste ist es alleine zu sein mit seinen Problemen und Gedanken. Eine lange Zeit alleine als Single zu leben bedeutet, dass man endlich die Zeit hat, herauszufinden wer man wirklich ist und wer man sein möchte und sich selbst, die eigenen Gefühle und das Handeln zu verstehen. Und sobald du dich selbst wirklich kennst, wird das allein sein gar nicht mehr so schlimm sein, ganz im Gegenteil, du wirst es sogar genießen.

3. Den Wert einer Freundschaft erkennen

Natürlich haben Leute die in Beziehungen sind auch Freunde, aber erst wenn man Single ist, hat man die Möglichkeit wirklich feste und tiefe Freundschaften zu schließen. Und das schönste an einer Freundschaft ist, dass du eine emotionale Bindung zu einem Menschen aufbauen kannst die weniger Schmerzhaft ist als eine Beziehung und auch deutlich weniger Einsatz von dir abverlangt.

4. Du konzentrierst dich nur auf dich

Die Zeit zu haben herauszufinden wer man ist und wer man sein möchte ist so verdammt wichtig. Wenn man Single ist, hat man die Möglichkeit Entscheidungen zu treffen, die auf den eigenen Wünschen und Sehnsüchten basieren ohne auf wen anders groß Rücksicht zu nehmen. Herauszufinden welche die eigenen Wünsche und Sehnsüchte sind, ist so wichtig um als Mensch zu wachsen. Außerdem musst du dich niemals schlecht fühlen, weil du dich an erste Stelle stellst.

5. Du lernst, dass es im Leben viel mehr als nur Dating gibt

Die meisten Menschen meinen, dass ein Leben viel lebenswerter ist wenn man einen Partner hat mit dem man seine Zeit und das Leben verbringt. Versteht mich nicht falsch, natürlich sind Beziehungen ein wichtiger Teil in jedem Leben aber eine Beziehung zu haben und zu führen ist nicht der einzige Sinn des Lebens. Zu lernen, dass man auch ohne Partner wirklich glücklich sein kann ist der erste Schritt in die richtige Richtung und zwar die Richtung sein Leben in vollen Zügen zu genießen.

6. Du kannst endlich herausfinden was du wirklich in einem Partner suchst

Wenn man eine Person nach der anderen trifft, kann es schnell mal passieren, dass man aus den Augen verliert was man wirklich will. Single zu sein bedeutet herauszufinden mit was für einem Menschen man gerne seine Zeit verbringt und herauszufinden was man in einem Partner sucht.

7. Du wirst lernen deine Probleme alleine lösen zu können

Wenn man sich mit einem Problem völlig überfordert fühlt und nicht die Möglichkeit hat jemanden um Hilfe zu bitten und das Problem dann doch alleine löst, glaubt mir das ist eines der tollsten Gefühle überhaupt. Und egal ob es bei dem Problem um einen Streit mit einer Freundin oder ein kaputtes Waschbecken geht, so etwas alleine zu lösen und beheben lässt dich großartig fühlen.

6 Dinge die du am Single sein nicht vermissen wirst

Das Single sein, kann eine wirklich aufregende und lustige Zeit sind, allerdings auch nur bis zu dem Zeitpunkt wo du dich in einer Beziehung wiederfindest und du dich fragst wie du es nur geschafft hast all die Zeit mit all den Vollidioten zu verbringen. In einer Beziehung zu sein bringt haufenweise Vorteile mit sich doch einer der größten Vorteile ist, dass du dich nicht mehr mit diesem Schwachsinn rumärgern musst.

1. Warum hat er nicht zurückgeschrieben?

Denk an die ganze Zeit du jetzt mehr hast, weil du nicht mehr stundenlang auf dein Handy guckst und wartest, dass er endlich antwortet. Vielleicht wirst du diese extra Zeit nutzen um eine neue Sprache zu lernen oder dir einen Pullover zu stricken, was auch immer du machen willst, du hast jetzt genug Zeit.

2. Du musst deine Rechnungen nicht mehr teilen

Wirklich, das Leben ist so viel günstiger wenn du in einer Beziehung bist, kaum ein Mann lässt es sich entgehen das gemeinsame Essen oder den Kinobesuch zu bezahlen.

3. Schlechter Sex

Und was du am Single sein garantiert am aller wenigsten vermissen wirst ist der schlechte Sex. Viel schlechter Sex und nur wenige Orgasmen.

4. Alleine auf Hochzeiten gehen

Mit dem richtigen Date, wird die Hochzeit super. Gratis essen, gratis Sauftour, eine riesige Tanzfläche und jede Menge Leute die dich nicht gut genug kennen um über dich urteilen zu können, du wirst eine Menge Spaß haben. Wenn man allerdings Single ist und alleine auf eine Hochzeit geht, sind es eigentlich nur Stunden in denen man sich vor den anderen schämt, weil man alleine gekommen ist.

5. Unsichtbar werden

Oh man, da denkt man, man hat endlich einen potentiellen Partner gefunden, weil man sich auch super versteht und alles und plötzlich hörst du nie wieder auch nur ein Wort von ihm.

6. Das dritte Rad am Wagen

Ich glaube mit das schlimmste daran wenn man Single ist und alle Freunde in einer Beziehung sind, ist das dritte Rad am Wagen zu sein. Natürlich gibt es die ein oder andere Ausnahme wo man auch zu dritt unglaublich viel Spaß hat aber der Regelfall wird sein, dass die beiden verliebten die ganze Zeit am rumturteln sind und so beziehungstypische Dinge machen und du einfach nur daneben sitzt.

 

Naja und ob Single oder eben nicht, alles hat seine Vor- und Nachteile, eure Anna ♥

No Comments

Post A Comment