Wie du als Hochzeitsgast sparen kannst

Wie du als Hochzeitsgast sparen kannst

Wie du als Hochzeitsgast sparen kannst

Das passende Geschenk, ein tolles Outfit, Frisur und Makeup und Fahrt zur Hochzeit und auch wieder zurück, das sind Kosten, mit denen jeder Hochzeitsgast konfrontiert wird. Der eine Hochzeitsgast mehr und der andere eben weniger. Besonders teuer kann es werden, wenn man innerhalb eines kurzen Zeitraumes zu mehreren Hochzeiten eingeladen ist. Allerdings gibt es ein paar tolle Tipps und Tricks wie du als Hochzeitsgast sparen kannst und trotzdem keine großen Abstriche machen musst.

 

6 Tipps wie du als Hochzeitsgast sparen kannst

1. Gruppenangebote

Eine Möglichkeit um als Hochzeitsgast zu sparen ist es, Angebote für Gruppen zu nehmen. Sei es nun beim Transport oder bei der Unterkunft. Allerdings solltet ihr folgendes beachten, solche Gruppenpreise gelten meistens erst ab 10 Personen. Außerdem solltet ihr euch sicher sein, dass ihr euch auf die Leute verlassen könnt, denn es gibt nichts Ärgerlicheres als wenn euch in letzter Minute die Leute abspringen und absagen.

2. Kosten teilen

Eine weitere Möglichkeit wäre es sich die Kosten zu teilen, zum Beispiel indem man mit anderen zusammen anreist. So können die Spritkosten geteilt werden, was besonders dann vorteilhaft ist, wenn ihr eine weitere Fahrt vor euch habt und gleichzeitig tut ihr noch etwas Gutes für die Umwelt. Wenn die Hochzeitsfeier weiter außerhalb stattfindet und ihr ein Hotelzimmer nehmen müsst oder es auch wollt, dann fragt doch andere Paare ob ihr euch eins teilen wollt, denn umso mehr Personen, desto günstiger wird es.

3. Kauft das Geschenk früh genug

Wenn das Brautpaar eine Liste rausgegeben hat mit Wünschen für Geschenke, solltest du deines so schnell wie nur möglich besorgen, denn am Anfang hast du noch eine große Auswahl von dem was du schenken kannst und mit der Zeit wird diese immer kleiner und die günstigeren Geschenke von der Liste werden dann auch schon vergriffen sein.

Wenn es eben keine Liste gibt und du dich selbst auf die Suche begeben musst ist es ebenfalls sinnvoll das Geschenk schon früh zu kaufen oder das Geld dafür beiseite zu legen, so hast du kurz vor der Hochzeitsfeier keinen großen finanziellen Druck.

4. Kauft ein Gruppengeschenk

Eine weitere Möglichkeit wäre es ein Gruppengeschenk zu kaufen und zu besorgen, wenn wirklich alle ihren Beitrag dazugeben wie abgesprochen, kann man manchmal auch eine Menge sparen und das Brautpaar wird sich über dieses besondere Geschenk bestimmt riesig freuen.

5. Leih dir ein Kleid, anstatt ein neues zu Kaufen

Eine weitere Alternative um als Hochzeitsgast sparen zu können ist sich anstatt ein komplettes neues Outfit zu kaufen sich eines auszuleihen oder etwas zu tragen, was man schon zu Hause hat. Also Frag deine Freundinnen oder Verwandten ob sie noch ein tolles Kleid für dich haben, ansonsten kann man sich auch ganz tolle Kleider in speziellen Kleiderverleihen ausleihen.

6. Alternativen für das Hotel

Wenn du als Hochzeitsgast sparen möchtest solltest du dir Gedanken darüber machen welche Dinge wirklich notwendig sind und welche nicht. Wenn ihr keine Möglichkeiten habt, nach der Hochzeitsfeier direkt nach Hause zu fahren und in einem Hotel übernachten müsstet solltet ihr euch vielleicht nach anderen Alternativen umschauen, die günstiger sind. Sei es nun eine Pension, ein Zimmer via Airbnb oder ein günstigeres Hotel im Dorf nebenan.

 

Eure Anna ♥

No Comments

Post A Comment